Home

Wenn Kunstwerke beschädigt sind, ist das immer eine ziemlich unangenehme Sache.
Dabei spielt es keine Rolle, ob der Schaden sich langsam im Laufe der Zeit entwickelt hat oder durch ein spontanes Ereignis plötzlich auftritt.

Ich beiden Fällen sollte man sich fachlichen Rat holen. Und diesen Rat biete ich Ihnen als langjähriger, selbstständiger Restaurator für Papier und Gemälde.
In unzähligen Fällen ist es mir gelungen, entstandene Schäden zu beseitigen oder zu mildern und damit das Kunstwerk für lange Zeit zu erhalten.
Fairerweise muss ich sagen, dass es auch Fälle gegeben hat und auch immer wieder geben wird, wo auch der beste Fachmann keine Lösung für ein geschädigtes oder zerstörtes Kunstwerk bringen kann und ein Kunstwerk unrettbar verloren sein kann.

Ob das dann wirklich auch so ist, kann meine Beurteilung klären.
Von mir erhalten Sie eine fachliche Beratung über den Zustand Ihrer Kunstwerke und den Möglichkeiten diese zu erhalten und wenn notwendig zu restaurieren.

Sie erhalten von mir vor der Bearbeitung eine Kostenaufstellung. Sollten sich im Verlauf unvorhersehbare weitere Schäden zeigen, werden Sie unmittelbar darüber informiert. Im Klartext: Es kommen nur Kosten auf Sie zu, über die Sie vorher informiert sind.

Rechts sehen Sie ein Beispiel wie aus einem Bild, das einem jahrelang begleitet, durch restauratorische Pflege ein wunderschönes Bild werden kann.

Seit 1985 selbstständig als Restaurator in den Fachbereichen Papier und Gemälde mit dem Schwerpunkt Erhaltung von Kunstwerken und die Beratung im Umgang mit Kunstwerken. Mein derzeitiger Aktionsradius liegt zwischen Stuttgart und Baden-Baden, Bundesweit und im europäischen Ausland.

Rufen Sie mich an, wenn Sie meinen, dass ich Ihnen helfen kann 07253 9212556  oder schreiben Sie mir unter   arte ät conservator.de